schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Auch eine weitere illegale "Schule" scheint es zu geben. (Corona)

Ulrich @, Donnerstag, 25.11.2021, 14:29 (vor 185 Tagen) @ Franke

In den Reihen der Impfgegner sind definitiv einige Leute unterwegs, die komplett irre sind. Die haben sich komplett in Wahnvorstellungen herein gesteigert. Corona als große Verschwörung, angezettelt von einigen Mächtigen. Die sehen sich vielfach als "Freiheitskämpfer" und sehen in einer angeblichen Notwehrsituation. Dem harten Kern dort ist leider sehr viel zuzutrauen.

Dieses Mal bei Erlangen. Dieser Tage in der Zeitung zu lesen.

Es kann doch niemand ernsthaft davon ausgehen, sein schulpflichtiger Nachwuchs könnte längerfristig an Schultagen vormittags eine Einrichtung besuchen, die nicht staatlich genehmigt ist und staatlich überwacht wird.

Sie wollen Ärger machen, so wie mit dem Schreiben von vielen langen unsinnigen Briefen oder Zahlungsverweigerung, etwa für Rundfunk und Fernsehen.

Allerdings setzen sie hier ihre Kinder als Rammbock ein, mit dem sie die staatliche "Festung" angreifen. Das möge man sich mal bildlich vorstellen. Den eigenen Kindern zu sagen, Du gehst ab sofort da hin und nach ein paar Wochen oder Monaten kommt der Staat und sagt, nee nee, Du gehst wieder dort hin - Irre.

Da entsteht eine Parallelgesellschaft. Und das in großem Umfang.
Für Erwachsene gibt es mittlerweile übrigens eine Schwurbler-Akademie: Institut in Bayern gegründet: Akademie der Coronaverharmloser (TAZ). Mit dabei alle möglichen "Irren". Und Jan-Josef Liefers.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


944165 Einträge in 10521 Threads, 13143 registrierte Benutzer, 336 Benutzer online (19 registrierte, 317 Gäste) Forumszeit: 29.05.2022, 06:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln