schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Wäre eine sehr hohe Dunkelziffer nicht sogar eine positive Nachricht? (Corona)

simie, Krefeld, Freitag, 26.11.2021, 10:04 (vor 62 Tagen) @ CLM

Rein rational und über den Winter hinaus betrachtet hast du sicherlich Recht.
Im Grunde hat man letzten Frühjahr und Sommer ja den Fehler gemacht, das Infektionsgeschehen zu stark abzuwürgen. Man hat einfach vergessen, dass man um das Ende der Pandemie zu erreichen, neben den Impfungen eben auch eine gewisse Anzahl an natürlichen Infektionen braucht. Eine komplette Unterbrechung des Infektionsgeschehen führt nur zur Verlängerung der Zeit, bis ein Virus endemisch wird.
Jetzt geschieht es zum Teil ungesteuert, was durchaus deutlich problematischer ist, als wenn man den Frühling und Sommer genutzt hätte. Gerade im Bereich der Kitas und Schulen könnte die Situation schon deutlich entspannter sein, wenn man dort im Sommer mehr zugelassen hätte.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


883450 Einträge in 9925 Threads, 13091 registrierte Benutzer, 376 Benutzer online (63 registrierte, 313 Gäste) Forumszeit: 27.01.2022, 18:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln