schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hysterie (Politik)

Ingo, Europa, Donnerstag, 04.08.2022, 13:29 (vor 11 Tagen) @ Davja89

Das bestreite ich auch gar nicht. Der Fahrplan ist doch auch recht klar:

-Unabhäniger werden im Energiebereich

-Eine solide eigenständige Außenpolitik als EU machen

Usw.

Alles Themen die aus anderen Gründen (Klimawandel) sowieso angestanden hätten.
Das das gigantische Herausforderungen sind möchte ich nicht bestreiten. Aber es ist auch nicht so als befänden wir uns wie 1945 in der Stunde Null.

Etwas mehr Gelassenheit würde uns gut zu Gesicht stehen. 2023 werden wir immer noch in einem sicheren Land leben und einen Lebenstandart pflegen von den andere Menschen nur Träumen können.
Und auch dieser Krieg wird enden. Hoffentlich früher als später.

Wie gesagt, basieren deine Schlussfolgerungen auf einer unkorrekten Grundannahme. Die von dir formulierten Ziele sind gute Titel für Wahlplakate. Aber das "wie" muss mit Inhalt gefüllt werden. Dass das Baltikum bspw. nicht bedroht wäre, halte ich für eine falsche Schlussfolgerung. Solche Konflikte, wie in der Ukraine, beschwören immer Grundfragen herauf, bspw. die der Schutzes der staatlichen Souveränität. Weichst du einmal, weichst du immer. Denn offensichtlich treibt der geographische und kulturelle Führungsanspruch der russischen Administration die Grenzen des Denk- und Machbaren immer weiter.
Wir können angesichts dieser Entwicklung nicht cool bleiben und nur irgendwie Feuer löschen in der Ostukraine. Es geht darum gewappnet zu sein in allen möglichen Konfliktthemen. Und ich bin mir nicht sicher, ob unsere Versorgungssicherheit in Sachen Energie und Waren ohne Weiteres weiterläuft. Das sind harte, existenzielle Probleme. Ein "weiter so, irgendwie läufts schon" hatten wir nun lange genug.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


969398 Einträge in 10809 Threads, 13213 registrierte Benutzer, 315 Benutzer online (8 registrierte, 307 Gäste) Forumszeit: 15.08.2022, 05:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln