schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Giffey gibt 9-Euro-Ticket Vorzug vor Steuersenkung (Politik)

markus, Dienstag, 09.08.2022, 20:10 (vor 711 Tagen) @ Rupo

https://www.spiegel.de/auto/9-euro-ticket-franziska-giffey-kritisiert-christian-lindner-lieber-ticket-als-steuersenkung-a-1d04f0d2-c8c0-463d-b817-98dc01aed023

Wird Christian aber egal sein was Franziska denkt und sagt, es sei denn Sie kommt über Olaf an ihn ran...

Franziska ist Bürgermeisterin von Berlin. Die kann das leicht fordern. Da gibt es entsprechende Infrastruktur und jeder kann das nutzen.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz ist da schon näher an der Realität:

Notwendig seien mehr Bus- und Bahnlinien mit engeren Takten besonders auf dem Land, um mehr Menschen für den ÖPNV zu gewinnen: »Dafür braucht das 9-Euro-Ticket ein Nachfolgeangebot und das ÖPNV-Angebot deutliche Verbesserungen.

Und das hier ist auch zumindest in den meisten Fällen zutreffend. Im Vergleich zum Auto sind auch die normalen Tarife nicht zu teuer:

Der Deutsche Landkreistag spricht sich ebenfalls gegen weitere Rabattaktionen aus. »Dies wäre keine nachhaltige Investition«, teilte Präsident Reinhard Sager (CDU) mit. Die Tarife des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) seien im Vergleich zu den Kosten eines eigenen Autos nicht zu teuer. Eine zusätzliche Subventionierung sei nicht notwendig.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1289667 Einträge in 14106 Threads, 14016 registrierte Benutzer Forumszeit: 20.07.2024, 18:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln