schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Inflationsausgleichsgesetz (Politik)

RE_LordVader, Freitag, 12.08.2022, 16:01 (vor 565 Tagen) @ Taifun

Und das passiert ja eben nicht, denn dann könnte man sich nicht soviel Geld einstecken.
Die Investitionen die gemacht werden sind nur die, die man direkt in Mieterhöhungen umsetzen und damit wieder „abziehen“ kann.

Sachen, die für die Allgemeinheit oder die Mieter sinnvoll sind, fallen halt hinten runter. Und bevor man das falsch versteht: das werfe ich keiner konkreten Person vor, das ist das Prinzip. Denn die handelnden Personen in den Konzernen sind ja genau dem verpflichtet: möglichst hohe Gewinne zu erzielen. Und können darin maximal von Gesetzen reguliert werden.
Letztlich ist es das was auch Konzerne wie Amazon, Goolge uvm. machen, halt aufgrund der geringeren Internationalität mit weniger „Ausspielen von Ländergesetze gegeneinander“.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202138 Einträge in 13404 Threads, 13721 registrierte Benutzer Forumszeit: 28.02.2024, 16:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln