schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Infrarot-Panels? (Politik)

Sascha, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 09:24 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Die Frage ist, ob sich das alles nicht wirklich nur lohnt, wenn es kein Gas mehr zum heizen gibt. Wenn du z.B. drei Paneels für 150 € extra kaufst, musst du erst mal 450 € einsparen, um +/- 0 zu kommen.


Exakt sowas habe ich immer gehört oder höre ich jetzt noch, wenn es um die Kosten einer PV-Anlage geht.
Nehmen wir mal Moffgat mit 300 kw/h und Hatebreed mit sagen wir 100 kw/h, bei 50 qm:

200 x 50 x 0,06 Euro(!) = 600 Euro.

Sagt mir, wenn ich was falsch rechne.

Dabei berücksichtigst du aber nicht, dass Moffgat zum Ersatz des Gasverbrauchs mit Strom heizen muss, der idR deutlich teurer ist als Gas und es auch weiterhin bleiben wird. Ist natürlich im Einzelfall zu betrachten, wenn man einen alten Strom- und einen neuen Gasvertrag hat, kann sich das schon rechnen.

Und der Unterschied zur PV-Anlage ist eben, dass sie auf eine dauerhafte Nutzung von 20 Jahren ausgelegt ist. Diese Investition sollte sich im Idealfall schon in diesem Winter rechnen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


969141 Einträge in 10803 Threads, 13223 registrierte Benutzer, 261 Benutzer online (4 registrierte, 257 Gäste) Forumszeit: 14.08.2022, 04:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln