schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

9 Euro Ticket reduziert nicht den Verkehr (Politik)

Fisheye, Montag, 08.08.2022, 18:02 (vor 657 Tagen) @ markus

Man muss einfach den ÖPNV ausbauen, bevor man die Massen auf die Schine holt.


Warum eigentlich nur den ÖPNV? Anspruch sollte doch sein, dass man beispielsweise von NRW aus schneller, komfortabler und kostengünstiger in Berlin, Stuttgart oder Hamburg ist, als wenn man mit dem Auto fährt oder gar einen Inlandsflug nimmt. Dass die Massen plötzlich Regionalzüge nehmen um quer durch die Republik zu fahren, war für 3 Monate vielleicht lustig - langfristig kann aber doch eine "Flatrate" für die bundesweite Nutzung des Regionalverkehrs nicht die Lösung sein.


Ich frage mich übrigens immer noch, ob es richtig ist, dass die Allgemeinheit ein Ticket subventionieren soll, das nur ein Teil der Bürger faktisch wirklich nutzen kann.

Du meinst sowie die E-Auto Prämie? Jedem E-Auto Käufer werden von der Allgemeinheit 6000 € in den Poppes geschoben. Auch von Leuten die kein Auto oder kein Führerschein haben


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1255094 Einträge in 13851 Threads, 13924 registrierte Benutzer Forumszeit: 27.05.2024, 03:30
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln