schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

9 Euro Ticket zeigt, dass Potential da ist (Politik)

ersiees, augsburg, Montag, 08.08.2022, 19:32 (vor 613 Tagen) @ Franke

Die stündlich fahrende Regionalbahn nach Würzburg und der zweistündlich fahrende Regionalexpress nach Stuttgart sind derzeit immer wieder zu mehr als 100% belegt. Wenn Leute dauerhaft Bahn statt Auto nutzen sollen, dann braucht es ein größeres Angebot

So ist es! Die Strecke Augsburg nach Ulm sieht nicht viel besser aus.
Man kam teilweise nur schwer auf der Wegstrecke selbst aus dem Zug raus, weil der Zug so überfüllt war. Das Zugsteigen reine Glückssache wenn die Fahrgäste bereits bis an die Tür zusammengequetscht sind. Vom allgemeinen Sicherheitsaspekt in solch überfüllten Zügen wollen wir noch gar nicht sprechen? Nicht auszudenken was los wäre, muss ein solcher Zug eine Vollbremsung einleiten. Viele Menschen bekommen nicht wirklich halt, um sich nur Ansatzweise festhalten zu können. Aber so wie es aussieht (hört man die FDP) so ist der Bedarf beim ÖPNV wirklich sinnvoll ausgebaut zu bekommen, nicht wirklich von Interesse... klingt irgendwie zynisch, wenn überall davon gesprochen wird die CO2 Emissionen reduzieren zu müssen, sofern die Klimaziele als relevant angesehen werden wollen. Viele Punkte die hier eindeutig thematisiert werden müssen. Hört man Herrn Jesus Lindner, so ist halt kein Geld mehr da. Zum Glück wird die nächsten 10 Jahre knapp 1 Billion in die Bundeswehr investiert... Prioritäten lenken leben. Well done Mr. Weitblick!


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1224065 Einträge in 13617 Threads, 13766 registrierte Benutzer Forumszeit: 12.04.2024, 12:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln