schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hysterie (Politik)

Ulrich, Sonntag, 14.08.2022, 15:22 (vor 698 Tagen) @ Zoon

Erinnert mich so ein bisschen an die Darstellung, als Russland "Manöver" an der ukrainischen Grenze durchgeführt hat. Der lässt nur ein bisschen die Muskeln spielen und hört dann wieder auf. Vielleicht kommt er mal kurz über die Grenze in die annektierten Gebiete, aber niemals wird er weiter Richtung Westen gehen. Kann sich Putin gar nicht erlauben, einen echten Krieg anzufangen...


Stimmt ja auch, "echter" Krieg im Sinne eines "großen" Krieges.

Nunja, den echten Krieg gegen die Ukraine hat er dann trotzdem angefangen, obwohl er die Schwäche seines Militärs hätte kennen müssen.

Das von Wladimir Putin geschaffene System hat verhindert, dass Putin die Schwäche des russischen Militärs kannte. Korruption ist bei ihm so lange kein Problem, solange diejenigen, die sich die Taschen füllen, zu ihm loyal sind. Letztlich landet zudem wohl ein beträchtlicher Anteil des Geldes in einem ihm zugerechneten Schatten-Imperium unterschiedlicher Firmen. Putins Untergebene haben ihrem Chef immer das gemeldet, was der hören wollte und was seinem Erwartungshorizont entsprach. Deshalb glaubte er, der russische Militärapparat würde funktionieren wie ein Uhrwerk und die Ukraine binnen Tagen überrollen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1285809 Einträge in 14075 Threads, 14007 registrierte Benutzer Forumszeit: 13.07.2024, 00:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln