schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Goldmann Sachs hält Atomkraft für keine Zukunftstechnologie (Politik)

libertador, Sonntag, 07.08.2022, 16:01 (vor 57 Tagen) @ Zoon

Wenn die Oberheuschrecke dem Heuschreckenlobbyisten erklärt, wo die Zukunft liegt: bei Sonne, Wind und Wasserstoff, scheinbar außerhalb Bayerns.

https://www.cnbc.com/2022/08/05/goldman-doesnt-see-nuclear-as-a-transformational-tech-for-the-future.html

Man sollte den Inhalt schon vollständig wiedergeben. Es geht los mit: "Nuclear has a role to play in the years ahead but it should not be seen as a 'transformational' technology, according to Goldman Sachs." Außerdem wird noch davon gesprochen, dass es weniger Stilllegungen und einige Neubauten geben sollte.

Das klingt kompatibel mit Merz und Söder. Ich habe von diesen noch keine großen Pläne für unzählige AKW-Neubauten vernommen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


991510 Einträge in 11053 Threads, 13263 registrierte Benutzer, 217 Benutzer online (21 registrierte, 196 Gäste) Forumszeit: 04.10.2022, 00:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln