schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Infrarot-Panels? (Politik)

haweka, Samstag, 06.08.2022, 09:32 (vor 689 Tagen) @ Goalgetter1990

Evtl. könnte man sich ausrechnen, ob es sich lohnt einfach Infrarot-Panels an die Wände anzubringen, eben in den Räumen wo man heizen möchte (so wie das hier https://www.amazon.de/K%C3%B6nighaus-Thermostat-Hersteller-Geld-Zur%C3%BCck-Garantie-Elektroheizung/dp/B09KY2ZW22/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5... ).

Je nach Raumgröße könnte ein Panel pro Raum für um die 130€ schon ausreichen. Wenn man sich ein Panel mit smartem Thermostat holt, kann man zusätzlich den Energieverbrauch optimieren. Das Anbringen sollte nicht sonderlich kompliziert sein.

Tatsächlich habe ich mir vor ein paar Tagen, vom gleichen Hersteller, eine Infrarotheizung gekauft. Die Idee dahinter, werktags in der großen Küche (Mietwohnung) die Gasheizung nur minimal aufzudrehen und für die 20 Minuten Frühstück gezielt die Infrarotheizung zu benutzen. Ob es funktioniert und Geld spart, ich hoffe es.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1275011 Einträge in 14003 Threads, 13997 registrierte Benutzer Forumszeit: 25.06.2024, 19:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln