schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hysterie (Politik)

Davja89, Donnerstag, 04.08.2022, 14:46 (vor 11 Tagen) @ PePopp

Sicherlich richtig. Das sind dann aber indirekte Folgen des Kriegs. Der Krieg an sich intersiert auf anderen Kontinenten die Menschen nur marginal.
Erklärt auch zum Teil die starke Zurückhaltung bezgl. Unterstützung der westlichen Sanktionen.

Zynisch gesagt:
Was wir grade erleben ist in anderen Ecken eher Normalzustand.
Macht es nicht besser aber zeigt dann das dass eher ein Europäisches Problem ist was für die meisten Menschen auf diesem Planeten nur ein Randthema ist.

Wenn wir mal ehrlich sind:
Hätten wir nicht die aktuellen Probleme mit Gas und Öl wäre das doch selbst hier nicht mehr das alles bestimmende Thema.

Das soll nicht die Opfer kleinreden aber das ganze etwas nüchtern einordnen. Natürlich hängt auf dieser Welt fast alles direkt und indirekt zusammen aber eigentlich müsste der Klimawandel aktuell das alles bestimmende Thema sein. Das ist für uns die wesentlich größere Gefahr aber halt nicht so direkt greifbar und vorallem sind die Lösungen komplizierter und der "Feind" nicht so direkt offensichtlich.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


969398 Einträge in 10809 Threads, 13213 registrierte Benutzer, 342 Benutzer online (11 registrierte, 331 Gäste) Forumszeit: 15.08.2022, 05:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln