schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

9 Euro Ticket reduziert nicht den Verkehr (Politik)

DomJay, Köln, Montag, 08.08.2022, 14:14 (vor 613 Tagen) @ Scherben

Also als Entlastung für Städter sicherlich sinnvoll. Umwelttechnisch eher nicht.


Das kommt stark auf die Stadt an. In Kiel ist mein Gefühl, dass so ein 9-EUR-Ticket vor allem für Pendler von außerhalb attraktiv ist, weil es das Pendeln mit dem ÖPNV plötzlich deutlich günstiger als das Pendeln mit dem Auto macht. Für Menschen aus der Stadt selbst war das Monatsticket bereits vorher gar nicht so teuer, und außerdem fahren viele Leute sowieso mit dem Rad zur Arbeit. Auch Leute 50+.

Ja natürlich, wenn der BVB die Tickets plötzlich für 10% des aktuellen Preises anbieten würde und das Gleiche für Essen und Getränke dann würde jeder BVB Fan sicher viel öfter ins Stadion wollen.

Das finanzieren wir, indem wir Gehälter zahlen wie Bochum und wenn die Einnahmen aus der CL weg fallen, dann zahlen wir eben wie Sandhausen.

Da würde sich auch niemand hinstellen und sagen: Es wir so toll angekommen, plötzlich ist BVB für alle machbar.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1224065 Einträge in 13617 Threads, 13766 registrierte Benutzer Forumszeit: 12.04.2024, 12:31
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln