schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Reform Bundestag (Politik)

Melange, Berlin, Freitag, 17.03.2023, 15:17 (vor 460 Tagen) @ micha87

Letztlich nutzt die CSU das Wahlrecht aus. Würde die CDU sich 15 Landesverbände spalten, würde höchsten der aus NRW auf über 5% kommen. Aber sie würden 50% der Direktmandate oder mehr gewinnen. Dann gäbe es einen Bundestag mit über 1000 Abgeordneten.

Nicht ganz so extrem aber beliebt in früheren Zeiten als es nicht so viele Parteien gab und die Überhangmandate nicht ausgeglichen wurden: Zweitstimmenkampagne für die FDP. CDU/CSU hatten eh mehr Direktkandidaten als mit der Zweitstimme und dann hat man eben die FDP gestärkt. Das ist natürlich mit dem Ende des Lagerwahlkampf Grüne/SPD und CDU/CSU//FDP vorbei...


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1270045 Einträge in 13974 Threads, 14009 registrierte Benutzer Forumszeit: 19.06.2024, 18:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln