schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Reform Bundestag (Politik)

Foreveralone, Dortmund, Samstag, 18.03.2023, 15:02 (vor 340 Tagen) @ markus

Ich hab die Frage ja gestern schon einmal gestellt, wozu dann eigentlich überhaupt noch Wahlen und warum nicht einfach eine repräsentative Gruppe (Geschlecht, Alter, Herkunft, Bildungsgrad, Beruf, Vermögensverhältnisse, Familienstand, Hobbys, etc. - kann man ja beliebig fortführen) auslosen?

-> https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/191195/losverfahren-ein-beitrag-zur-staerkung-der-demokratie/


Auch denkbar. Mehrheitswahlen haben letztendlich immer die Schwäche im System, dass Minderheiten ausgebootet werden können.


In einer Demokratie gibt es Minderheitenschutz und auch deren Interessen werden zum Teil berücksichtigt. Was anderes wäre eine Minderheiten-Diktatur.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1197449 Einträge in 13369 Threads, 13710 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.02.2024, 15:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln