schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Reform Bundestag (Politik)

MarcBVB, עַם יִשְׂרָאֵל חַי, Dienstag, 21.03.2023, 18:01 (vor 426 Tagen) @ markus

Es könnte vielleicht an der Wichtigkeit liegen. Und Betriebsräte sind kein Teil der Staatsgewalt. That's it.


Klingt jetzt eher mehr nach Bauchgefühl und weniger nach Rechtsprechung. Quellen lieferst du ja leider nicht dazu.

Du wolltest ja weder die Landesverfassungsgerichte noch das BVerfG akzeptieren.

"Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus". Das heißt halt auch, dass der Staat da nicht willkürlich irgendwelche Quotenvorgaben einfügen darf, egal ob direkt oder indirekt.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1251829 Einträge in 13820 Threads, 13932 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.05.2024, 01:50
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln