schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Reform Bundestag (Politik)

markus, Sonntag, 19.03.2023, 08:34 (vor 429 Tagen) @ tim86

Es wird irgendwann der Tag kommen, an dem dies umgesetzt wird. Das wird dann nicht jedem schmecken. Die Zeiten ändern sich und die Welt wird diverser werden.


Die Welt würde vor allem undemokratischer werden, wenn Quoten und nicht das Wahlergebnis die Zusammensetzung des Parlaments entscheiden.

Niemand fordert, dass ausschließlich die Quote entscheiden und das Wahlergebnis völlig außen vor bleiben soll.

Es sollte einzig alleine der Wählerwille zählen. Ist für ein selbst ein hoher Frauenanteil im Bundestag wichtig, kann man schon heute in seine Wahlentscheidung mit einfließen lassen oder gar eine Partei gründen, die nur Frauen aufstellt.

Wird dies von Wähler nicht gemacht, so ist es dem Wähler offensichtlich nicht wichtig und sollte ihn nicht von außen aufgezwungen werden.

Leider ist das nur sehr begrenzt möglich. Bei einer Verhältniswahl stehen die Kandidaten der Liste und ihre Gewichtung innerhalb der Liste fest. Du kannst gerade nicht einzelne Kandidatinnen bewusst wählen. Schon das ist undemokratischer als eine reine Personenwahl und dient der Absicherung der Mandate für bestimmte Leute.

Theoretisch könntest du eine reine Frauenliste einreichen. Praktisch geht das nicht einfach so. Dazu bedarf es enorm viel Organisationsaufwand und Beachtung der Vorschriften. Zudem ist es völlig aussichtslos, weil du 0 finanzielle Mittel und Medienpräsenz hast.

Es gibt einen Demokratieindex. Da sind wir schon heute nicht auf Platz 1. Ein halber Punkt weniger für eine Geschlechterquote würde wohl wenig Einfluss auf die Platzierung haben. Eine Geschlechterquote wäre lange nicht das Ende der Demokratie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Demokratieindex


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1251829 Einträge in 13820 Threads, 13932 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.05.2024, 02:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln