schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ukrainekrise // Russland (Sonstiges)

pactum Trotmundense, Syburg, Freitag, 14.01.2022, 09:45 (vor 168 Tagen) @ Sascha

Es geht in der Omikronwelle hier in Deutschland total unter, aber ist hier auch jedem bewusst, dass gerade mit sehr viel Säbelrasseln eventuell eine Invasion Russlands in die Ukraine vorbereitet wird und es gar nicht so weit weg zu Kampfhandlungen zwischen der Nato und Russland kommen könnte?

Ja. Um ehrlich zu sein habe ich mit der Invasion im Raum zwischen Heilig Abend und dem orthodoxen Weihnachtsfest am 6.01. gerechnet. Bei der Masse an Kriegsmaterial, das direkt an die Grenze verlegt wurde, würde mich alles andere wundern.

Äußerungen Russlands, dass man auch Truppen in Venezuela, oder Kuba verlegen könnte, also direkt vor die Haustür der USA, dürften nicht zur Entspannung beitragen. Gepaart mit einem US-Präsidenten, der fast gezwungen sein wird, Härte zu zeigen, wenn er nicht als "Weichei" das bisschen Standing behalten will, das er Inne hat.

Ja gut, dass Putin etwas kompensieren muss, ist allgemein bekannt. Leider befürchte ich, dass die Ukraine die Tschechei der Moderne sein wird. Wie damals, als Hitler dort einfach einmarschiert ist und man es ihm "um des lieben Friedens Willen" von der Völkergemeinschaft hat durchgehen lassen, wird man Putin die Nummer mit der Ukraine durchgehen lassen. Man wird weiterhin Sanktionen aussprechen, bzw. selbige verschärfen und Putin wird diese dem eigenen Volk als Angriff auf Russland verkaufen. Aber die Eier der Ukraine zu Hilfe zu kommen, wenn diese danach ruft, wird niemand haben.

Es bleibt abzuwarten ob es eine größere Fluchtbewegung aus der Ukraine Richtung Westen geben wird. Beim Raub der Krim blieben die Flüchtlinge im eigenen Land, nur eben weg aus dem von Russland angegriffenen und besetzten Gebieten. Ich persönlich glaube ja, dass schon ein paar Leute in Polen, Slowakei, Rumänien und Ungarn an die Tür klopfen werden. Kommt darauf an wie viel Putin von der Ukraine haben will.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


952910 Einträge in 10623 Threads, 13154 registrierte Benutzer, 112 Benutzer online (3 registrierte, 109 Gäste) Forumszeit: 01.07.2022, 03:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln