schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Währenddessen droht der Putin-Freund Orban mit dem Austritt Ungarns aus der EU (Sonstiges)

Frankonius @, Frankfurt, Sonntag, 13.02.2022, 22:10 (vor 143 Tagen) @ Ulrich

Den Rechtsruck in Ungarn und Polen verstehe ich sowieso nicht. Beide Länder waren zur Zeiten des Warschauer Paktes immer sehr oppositionell. Ungarn hat den eisernen Vorhang geöffnet.
Die rebellischen Polen haben schon immer die Sowjets und Honecker & Co. in der DDR genervt.
Ich war schon in beiden Ländern im Urlaub, aber nur in den großen Städten (Budapest, Breslau und Krakau). Diese Städte wirken cool und weltoffen (sogar das fromme Krakau, die Heimat des Jahrhundertpapstes JP II). Es gibt da wohl auch extreme Unterschiede zwischen Land & Stadt, wobei das reaktionäre Land domminiert. Ähnliche Ansätze gibt es ja auch bei uns - z.B. westdeutschen Großstädte vs. bestimmte finstere Gegenden in Sachsen und Thüringen. Bei uns in Deutschland dominieren zum Glück die links-grün versifften Metropolen, sonst wäre diese Nazi-Partei AFD wesentlich bedeutender.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 252 Benutzer online (2 registrierte, 250 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 04:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln