schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Deutsche Arroganz (Sonstiges)

Frankonius @, Frankfurt, Sonntag, 13.02.2022, 00:13 (vor 144 Tagen) @ Blarry

Das ist aber jetzt "Whataboutism" nur umgekehrt. Der klassische Fall ist ja: Wozu sollen wir CO2 einsparen, der Chinese macht ja viel mehr Dreck?
In deinem Beispiel: Warum regen wir uns über Diktaturen auf, weil wir liefern ja selbst Waffen an Diktaturen?
Ja ich persönlich würde auch nur unsere schicken Waffen an NATO Staaten (bei der Türkei habe ich Bauchschmerzen), Israel (Sonderfall) und wirkliche Demokratien liefern (Schweden, Finnland, Schweiz, Neuseeland, Australien usw.).
Aber auf der persönlichen Ebene kann man so moralische Ansprüche nicht einhalten. Ich heize mit Erdgas (kommt zum großen Teil von Putin) und mein Auto braucht ab und zu auch auch mal Benzin (das Rohöl kommt dann in dieser Reihenfolge auch aus Russland, Norwegen (positive Ausnahme), Libyen, Kasachstan, Nigeria. Ja mein Smartphone und mein Laptop kommen aus China (shame on me).
Also wir hängen alle mehr oder weniger von nicht ganz so netten Leuten ab.
Trotzdem darf man Handelspartner kritisieren, wenn die Menschenrechte massiv verletzt werden.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 231 Benutzer online (0 registrierte, 231 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 03:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln