schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hat die Menschheit mit Covid-19 nicht genügend Leid gesehen? (Sonstiges)

markus @, Samstag, 12.02.2022, 12:14 (vor 145 Tagen) @ Ulrich

Wir waren gestern erst bei einer Beraterin für unser Haus. Wir beraten gerade die weiterfinanzierung.
Erst gestern sind die Zinsen um 0,4% gestiegen und die KfW hat angekündigt nächste Woche die Zinsen zu erhöhen und dann gehen andere Banken mit.
Kommt für uns gerade zu einem blöden Zeitpunkt und ich hoffe dass wir nächste Woche noch ein gutes Angebot bekommen.


Ausgesprochen ärgerlich. Ein gewisser Anstieg des Zinsniveaus ist leider durchaus im Bereich des Möglichen, und die Banken nehmen die mögliche Entwicklung auf den Geldmärkten bei Krediten voraus. Zumindest dann, wenn es nach oben gehen könnte.

Vor knapp zwanzig Jahren erzählte mir ein Vermieter, dass er für den Kredit für das Haus über 10 Prozent Zinsen zahlen müsse. Aus heutiger Sicht unvorstellbar.

In den 70er und 80er Jahren lag der Bauzins zum Teil sogar bei über 11%. In den 90er zum Teil noch bei 9%, aber die Tendenz ging nach unten. Das wird sich nur dann gerechnet haben, wenn man gut verdiente und der Anteil des Eigenkapitals sehr hoch war. Zudem waren Lohnabschlüsse von 5-7% normal. Nach ein paar Jahren sind die gleichbleibenden Raten dann nur noch ein Klacks gewesen. Das wäre heute mit den ganzen 100% Finanzierungen, wo sechsstellige Summen geliehen werden müssen, undenkbar.

Vor ca. 10 Jahren war die beste Zeit für den Erwerb einer Immobilie. Da lagen die Zinsen bei etwas über 3%, was mehr ist als heute, aber dafür waren die Preise nur halb so hoch wie heute. Ab dort setzte der Preisboom ein, weil die Zinsen weiter gesunken sind und auch Menschen mit eher moderatem Einkommen plötzlich Kreditwürdig waren.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 207 Benutzer online (3 registrierte, 204 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 02:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln