schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hat die Menschheit mit Covid-19 nicht genügend Leid gesehen? (Sonstiges)

ersiees @, augsburg, Samstag, 12.02.2022, 22:13 (vor 144 Tagen) @ HoschUn
bearbeitet von ersiees, Samstag, 12.02.2022, 22:17

Die NATO ist ein reines Verteidigungsbündnis und von ihr geht null Gefahr für Russland aus.


Also legt man mal die Rüstungsausgaben gegenüber, so würde ich mich als Gegenpart durchaus in die Ecke gedrängt vorkommen. Besonders die USA sind halt durchaus dafür bekannt gerne offensiv zu verteidigen? Hier kann man durchaus Gefahrenpotenziale sehen, wenn man sich in die Gegenseite versetzt, auf der man selbst ja nicht steht.


Gemessen an den wirtschaftlichen Möglichkeiten, also Militärausgaben im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt, hat Russland die drittgrößten Militärausgaben der Welt. Noch vor den USA oder China. Ist halt auch eine gute Frage, warum ein ziemlich armes und rückständiges Land wie Russland, mit der Wirtschaftskraft von Mexiko, weiterhin verzweifelt versucht eine Weltmacht zu sein und inwieweit es überhaupt realistisch ist dass Russland bei diesem Rattenrennen irgendwie als Gewinner herauskommen kann. Nur mal so in den Raum gefragt.

War da nicht was, kalter Krieg?
War da nicht ein Vertrag zwischen diesen beiden Nationen zwecks Abrüstung?


"Der Präsident Russlands Wladimir Putin äußerte den Vorwurf, dass von dem bodengestützten Aegis-Verteidigungssystem (AAMDS) mit MK41-Startanlage, das seit 2016 im Rahmen des US-Raketenschildes auf dem rumänischen Militärflugplatz Deveselu stationiert ist, auch „jederzeit“ Marschflugkörper mit nuklearem Gefechtskopf abgefeuert werden könnten.[37]"

wie gesagt ich kann mit beiden Seiten wenig anfangen, sofern versucht wird einfach mit mehr Rüstungstechnologie sinnvoll gegenwirken zu wollen. Ist ja nicht so das wir so etwas nicht schon hatte?
#


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 259 Benutzer online (2 registrierte, 257 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 03:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln