schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Russland: Es gibt "eine Chance" auf Einigung mit dem Westen (NTV) (Sonstiges)

Zoon, Dienstag, 15.02.2022, 13:00 (vor 142 Tagen) @ Rupo

Falls es wirklich ohne Krieg ausgeht, wovon ich immer noch ausgehe, wird es interessant sein zu sehen wie Putin da Gesichtswahrend für seine eigene Leute raus kommt. Er kann ja nicht so nen riesen Tam Tam machen und dann mit leeren Händen da stehen.

Kann er schon. Er ist doch Diktator und muss sich für sein Handeln nicht rechtfertigen.

Seinem Volk wird das so erklären, dass er es um des lieben Friedens willen mit dem aggressiven Westen nochmals versuchen wird. Ihm wird dabei sicherlich zu Gute kommen, dass seine Bürger über den aggressiven Charakter seiner Außenpolitik nicht zutreffend informiert sind. Russischer Aufmarsch an der Grenze? Das waren doch nur Manöver in Rußland! Und am Ende wird es auch in Deutschland Leute geben, dir für den Friedensfreund in Moskau den Friedensnobelpreis fordern werden.

Zudem wird Putin das kleinste Zugeständnis des Westens zu einem Riesenerfolg aufblasen. Einen Erfolg hat er im Grunde schon jetzt erreicht. NS 2 wird erst bei einer Invasion abgeschaltet werden. Dies bedeutet, dass Gas über NS 2 geliefert werden kann, wenn es zu keiner Invasion kommt. Auch die Geschäfte mit Europa werden ganz normal weitergehen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 235 Benutzer online (6 registrierte, 229 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 03:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln