schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hat die Menschheit mit Covid-19 nicht genügend Leid gesehen? (Sonstiges)

Lattenknaller @, Madrid, Samstag, 12.02.2022, 23:28 (vor 144 Tagen) @ macedonia09

Nach dem Machtwechsel ( Putsch?) in der Ukraine haben diese selber viele Fehler gemacht. Ua, hieß es sofort Abschaffung der Russischen Sprache als offizielle, etc..
Die Ukraine ist leider seit damals richtig ins nationallistische gedrifftet. Ein Klitschko zb ist kein deut besser als der "böse" Putin.

Den Bürgermeister von Kiew mit dem Präsidenten von Russland zu vergleichen ist Äpfel mit Birnen u.s.w...

Es wird auch hier in den Medien , leider mit zweierlei Maß berichtet.

Nato, Ukraine gut, Russland schlecht. Ist aber nicht so. Es gibt immer zwei Seiten.

Ich möchte mal die Reaktion der USA sehen, nur als Beispiel, wenn sich die Russen in Mexiko stationieren würden.

Die USA sind aber nicht in der Ukraine stationiert.

Und zur Krim, 90% Russen. Referendum fand statt.
Warum zb. ist dieses im Kosovo ok, Krim nicht?
Lobbyismus ist das. Zweiallerei Maß.

Die Krim gehört völkerrechtlich zur Ukraine.
Nach dem Schema machen die russischsprachigen Teile in Regionen in anderen Ländern einfach mal so ein Referendum und schwupps verlieren Lettland, Litauen Teile ihres Staatsgebietes. Funktioniert halt leider nicht.

Der Nato / USA, passen halt "starke" Politiker nicht.
Jelzin zb, war für den Westen gut, fast eine Marionette.

Hoffen wir das man Russland auf Augenhöhe begegnet, und es beim Säbbelnrasseln bleibt.

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie man das Treiben Putins so toleriert und schön redet und irgendwelche duseligen Quervergleiche zieht. Er versucht Europa und unsere Demokratien zu destabilisieren, rafft das endlich mal.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 255 Benutzer online (1 registrierte, 254 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 03:30
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln