schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Was hat Putin eigentlich für Russland gebracht? (Sonstiges)

klsch @, Ort, Samstag, 12.02.2022, 20:50 (vor 144 Tagen) @ Eisen

Unter Jelzin herrschte das Chaos und der Vodka die Rentner warteten Monate auf die Auszahlung ihrer Rente das Militär lag brach und es herrschte ein Selbstbedienungsladen des Staatseigentums.

Dann kam Putin mit solchen Tv-Aktionen wie Rettung der Zementfabrik
watch?v=tBllD6zwybA
,Rede im Bundestag, Einführung Kindergeld uvm. wurde er immer beliebter, die Wirtschaft nach Jelzin schoss durch die Decke das Militär wurde reformiert und technisch auf Stand gebracht. Die Bevölkerung mochte Ihn.

Erste Krise 2008 / 2009 (Kaukasus, Finanzkrise)
Zweite Krise 2014 (Krim, Donbass, Sanktionen)

Spätestens nach 2014 wurde der Rückhalt in der Bevölkerung immer weniger insbesondere nach Erhöhung des Rentenalters. Da war eigentlich der Zeitpunkt zurückzutreten und einen Nachfolger das Feld zu überlassen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 216 Benutzer online (3 registrierte, 213 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 03:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln