schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ukrainekrise // Russland (Sonstiges)

Ulrich @, Samstag, 15.01.2022, 12:53 (vor 130 Tagen) @ Lenano

Unser Anbieter für Gas hat mal kurz angetestet was so möglich ist und wird bestimmt bei einigen damit Erfolg haben.
Von 5,45 ct/kWh auf 11,50 ct/kWh.

Das konnten wir über Festpreisvereinbarung stoppen, wissen aber nun was bei Vertragsende so kommen kann.

Die Frage ist, wollte er das nur "austesten", oder hat er selbst ganz massive Probleme, weil er sich nicht langfristig abgesichert und statt dessen auf günstige Preise am Spotmarkt vertraut hat. Mittlerweile beginnt bei den Billiganbietern eine Insolvenzwelle zu rollen.


Also Kamin einbauen und nur noch Holz feuern (falls das günstiger ist)

Ich weiß nicht, ob das noch so einfach genehmigt wird. Und auch bestehende Holzöfen sind wegen des entstehenden Feinstaubs problematisch.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


942715 Einträge in 10501 Threads, 13143 registrierte Benutzer, 573 Benutzer online (67 registrierte, 506 Gäste) Forumszeit: 25.05.2022, 09:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln