schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hat die Menschheit mit Covid-19 nicht genügend Leid gesehen? (Sonstiges)

Dimmsonen @, tiefste Eifel, Samstag, 12.02.2022, 17:36 (vor 144 Tagen) @ Ulrich
bearbeitet von Dimmsonen, Samstag, 12.02.2022, 17:46

Der Kreml hat doch schon gesagt, dass ein NATO-Beitritt von Finnland oder Schweden "schwerwiegende militärische Konsequenzen" hätte. Was sonst außer einer offenen Kriegsdrohung gegen zwei souveräne Staaten ist das?


Das ist genau das Auftreten, das osteuropäische Staaten in die Nato getrieben hat.

Speziell die Finnen haben hier Sorgen. Das Land war Teil des Zarenreichs, und im Schatten des beginnenden Zweiten Weltkriegs hat Stalin versucht, im "Winterkrieg 1939/1940 ganz Finnland zu besetzen.


https://www.spiegel.de/ausland/finnland-praesident-sauli-niinistoe-putin-war-ploetzlich-sehr-sehr-entschlossen-a-292fdb72-38dc-475b-8d6c-a641a1514704

Das meint alles.


Das hatte ich gelesen. Putin setzt Finnland massiv unter Druck, und Finnland nimmt das Drohszenario auch ernst.

Würde ich auch ernst nehmen. Wenn man es mit solchen Leuten zu tun hat, kann man nichts ausschließen.

p.s. Hab das „irre Arschlöcher“ gestrichen und durch „solche Leute“ ersetzt. Das war unsachlich.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 265 Benutzer online (2 registrierte, 263 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 03:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln