schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Halte einen Krieg immer noch für unwahrscheinlich (Sonstiges)

HoschUn, Ort, Samstag, 12.02.2022, 18:21 (vor 135 Tagen) @ Frankonius

Lügen um einen Krieg zu beginnen hat es immer schon gegeben. Massenvernichtungswaffen im Irak, Babys die aus Brutkästen gerissen werden oder den Überfall auf den Sender Gleiwitz.
Die Wahrheit kommt dann immer erst an den Tag, wenn es zu spät ist.

Es ist ja schon lange ein offenes Geheimnis, dass Putin bereits 1999 die Terroranschläge von Moskau mit 300 Toten inszenierte um den zweiten Tschetschenienkrieg zu starten und seinen Aufstieg in das Präsidentenamt zu befeuern. Also der Mann hat kein Problem damit zum eigenen Vorteil auch seine eigenen Landsleute zu töten.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


952086 Einträge in 10612 Threads, 13154 registrierte Benutzer, 123 Benutzer online (10 registrierte, 113 Gäste) Forumszeit: 28.06.2022, 05:20
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln