schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ukrainekrise // Russland (Sonstiges)

Lattenknaller @, Madrid, Freitag, 14.01.2022, 13:51 (vor 168 Tagen) @ Schleicheisen

Ärgerlicherweise haben gerade die Amerikaner in den letzten Jahrzehnten versäumt, die von ihnen wesentlich mitbestimmte NATO in ein Gleichgewicht zwischen einer starken osteuropäischen Organisation bei gleichzeitig vertrauensbildenden oder -achtenden Maßnahmen gegenüber Russland auszubalancieren (Nein, ich bin kein Russian Times Abonnent aber ein paar Bedenken gegenüber der NATO Osterweiterung seitens Russland kann ich wenigstens nachvollziehen :-) ).

Da gab es nichts zu versäumen. Nach dem Ende des kalten Krieges und den Jahren darauf kristallisierte sich eines in alle ehemaligen Warschauer Pakt Staaten heraus: Sie wollten in die Nato und die EU, weil mit einer dortigen Mitgliedschaft das von der Mehrheit gewünschte Gesellschaftsmodel sichergestellt wird. Und in der Ukraine möchte das die Mehrheit auch. Putin ist derjenige, der den demokratischen und gesellschaftlichen Willen dieser Länder komplett mißachtet.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


952910 Einträge in 10623 Threads, 13154 registrierte Benutzer, 114 Benutzer online (4 registrierte, 110 Gäste) Forumszeit: 01.07.2022, 03:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln