schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Experten fordern Korrektur deutscher Russlandpolitik (Sonstiges)

Eastwood, Samstag, 15.01.2022, 13:36 (vor 130 Tagen) @ Eisen

Zeit

Wieso man trotz allem Widerstands diese Fucking Nordstream 2 Pipeline durchgepeitscht hat, ist wirklich unverständlich.

"Eigentümer und Betreiber ist die Nord Stream AG mit Sitz in Zug in der Schweiz, in der seit 2006 der deutsche Bundeskanzler a. D. Gerhard Schröder und auch der frühere finnische Ministerpräsident Paavo Lipponen beschäftigt sind."

Was ist denn daran nicht zu verstehen ;)


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


942734 Einträge in 10501 Threads, 13143 registrierte Benutzer, 551 Benutzer online (69 registrierte, 482 Gäste) Forumszeit: 25.05.2022, 09:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln