schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ukrainekrise // Russland (Sonstiges)

Goalgetter1990 @, Köln, Freitag, 14.01.2022, 13:35 (vor 6 Tagen) @ Surfer87

Mal von etwas weiter weg betrachtet:
Hier geht es um nichts anderen als um Macht und Einflussgebiete der beiden Supermächte USA und Russland. Und keiner von beiden ist ein Deut besser als der andere. Die Amis machen das seit dem zweiten Weltkrieg ziemlich blutrünstig über den gesamten Globus und am erfolgreichsten.
Bevor manche sich hier wieder in Moralismus üben oder böser Russe etc.

Pff, da kommen schon die ersten mit "Aber der Ami"...

Warum haben sich denn die osteuropäischen Länder Russland nach den 90er Jahren abgewandt? Weil man eben als souveräne Staaten nicht wie Weißrussland oder Kazachstan als Vasallenstaat enden möchte, bei dem immer die Möglichkeit besteht, dass Russland Truppen sendet, um die Region zu "befrieden", "die russischsprachige Bevölkerung zu schützen" und "die Ordnung wiederherzustellen".

Die Ukraine ist eine souveräne Nation, und hat aus handfesten Gründen mit den Erfahrungen aus dem Osten des Landes die Befürchtung, dass Russland aus Drohungen Tatsachen macht. Der Verweis auf die USA ist nichts anderes als Rechtfertigungstaktik.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


879899 Einträge in 9889 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 437 Benutzer online (79 registrierte, 358 Gäste) Forumszeit: 20.01.2022, 14:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln