schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hat die Menschheit mit Covid-19 nicht genügend Leid gesehen? (Sonstiges)

Rupo @, Ruhrpott, Samstag, 12.02.2022, 12:54 (vor 145 Tagen) @ donotrobme

Hi,
ich 'hoffe' immer noch auf einen Bluff von Putin und der Erzeugung von Druck um irgend etwas vom 'Westen' zu bekommen. So langsam sollte Putin dann aber auch mal sagen was Er sich denn so vorstellt. Hab aber mittlerweile die düstere Befürchtung, dass der Point of no return erreicht ist, wenn Du einmal Truppen mobilisierst. Hoffentlich geht es wie damals bei Kuba aus und die drehen noch um.

Ich kapiere auch nicht wie Putin sich das dann vorstellt. Denkt Er die Ukraine ergibt sich kampflos, denkt Er nach dem Einmarsch gibt es keinen Widerstand mehr, die Bevölkerung werden die niemals auf ihre Seite ziehen und sie haben dann immer mit Gegenwehr zu rechnen.

Wirtschaftlich wird Russland richtig bezahlen müssen, ich denke, dass der Westen das dann wirklich durchzieht: Swift, NS2, Sanktionen, etc.

Warum sollte China dann nicht Taiwan aneignen?

Ist eigentlich noch gefährlicher, da die Usa da ihre Hand drüber halten und den Pazifischen Raum als strategisch ansehen.

Oder Marokko, die West-Sahara?

Interessiert eigentlich niemanden im Westen, außer Frankreich vielleicht.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 235 Benutzer online (1 registrierte, 234 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 04:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln