schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Russisches Staatsfernsehen berichtet von angeblichen Massakern (Sonstiges)

guy_incognito @, Rhein-Neckar, Dienstag, 15.02.2022, 09:23 (vor 133 Tagen) @ Matze_82

Natürlich ist das nicht machbar. Das wäre Vietnam direkt vor der Haustür. Das Ziel ist niemals das ganze Land zu unterjochen. Irgendwann wird er aber nicht mehr zurückziehen können, weil die Generäle hinter ihm unbedingt mal wieder Krieg wollen.

Aus meiner Sicht will er die Krim als russisches Staatsgebiet völkerrechtlich anerkannt haben und Garantien, dass die USA ihm nicht weiter auf die Pelle rücken.


So sieht es aus. Vielleicht will er zusätzlich noch das rohstoffreiche Donezbecken...

Und das Thema Frischwasserversorgung dürfte eine nicht unwesentliche Rolle spielen.

Die Krim trocknet nämlich gerade aus.

Die Ukraine hatte direkt nach der Annexion den Wasserhahn sprichwörtlich zugedreht.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


952086 Einträge in 10612 Threads, 13154 registrierte Benutzer, 130 Benutzer online (12 registrierte, 118 Gäste) Forumszeit: 28.06.2022, 05:21
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln