schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Halte einen Krieg immer noch für unwahrscheinlich (Sonstiges)

PePopp, Samstag, 12.02.2022, 19:56 (vor 144 Tagen) @ Eisen

Da ist der Knackpunkt.

Laut dem Militärhistoriker Michael Wolfssohn kann keine Armee der Welt einen Partisanenkrieg auf Dauer gewinnen. Das haben die Russen z.B. in Afghanistan selbst erfahren oder die Amis in Vietnam und dem Irak.

Der Preis für alle wird gigantisch sein und was ich mich immer noch Frage: Warum veranstaltet Putin 8 Jahre nach Besetzung von Krim und Donbass jetzt so ein Theater? Was hat sich geändert.

Oder braucht es mal wieder einen Krieg für innenpolitische Zwecke wie damals in Tschetschenien und Georgien?

Die hohe Inflation dürfte einem durchaus beträchtlichen Teil der russischen Bevölkerung ziemlich weh tun und sich auch bei Putins Zustimmungswerten bemerkbar machen. Durch die Ukrainekrise befeuert er das zwar noch, kann so aber leichter den "Westen" dafür verantwortlich machen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 400 Benutzer online (1 registrierte, 399 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 02:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln