schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hat die Menschheit mit Covid-19 nicht genügend Leid gesehen? (Sonstiges)

Dimmsonen @, tiefste Eifel, Samstag, 12.02.2022, 13:07 (vor 145 Tagen) @ Rupo

Der zweite Weltkrieg und die Konsequenzen sind immer noch im russischen Kopf präsent. Es ist ein Problem der Interpunktion im sozialpsychologsichen Sinne. Als Startpunkt sieht er unter anderem das nicht-einhalten der damaligen Zusage, dass die Nato nicht an russischen Grenzen agiert. Finnland ist in dem Fall auch in einer spannenden Rolle.

Zusatz: wenn ich von spannend und interessant rede, meine ich es nicht in dem Sinne eines Blockbusters. Eher meine ich damit die Relevanz. Im Gegenteil. Ich empfinde das gerade als absolut verstörend und traurig.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


954377 Einträge in 10642 Threads, 13159 registrierte Benutzer, 232 Benutzer online (0 registrierte, 232 Gäste) Forumszeit: 07.07.2022, 03:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln